de en
<- Zurück

Systemvergleiche beim 4. FBB-Symposium Fassadenbegrünung am 27.09.2011 in Stuttgart

Zum vierten Mal veranstaltet die FBB Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V. das Symposium zur Fassadenbegrünung – dieses Mal findet es am 27.09.2011 in Stuttgart statt. Mitveranstalter sind auch die Verbände FLL Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V., BGL Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. und FVHF Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V.


Die Ganztagesveranstaltung richtet sich in erster Linie an Planer, Bauträger, Generalunternehmer, Gemeindevertreter und Ausführungsbetriebe mit der Zielsetzung, Basis- und Fachwissen zur Fassadenbegrünung zu vermitteln. Die hochkarätige Besetzung der Referenten verspricht interessante und praxisnahe Vorträge.

Themen sind Forschungsergebnisse zu den positiven Wirkungen von Fassadenbegrünungen, neue Muster-Leistungsverzeichnisse samt VOB-konforme Ausschreibungen und die neue Systematik der boden- und fassadengebundenen Begrünungssysteme. Ein Schwerpunkt wird auch das aktuelle Thema „Living Wall“ à la Patrick Blanc sein, u.a. welche Bewässerungslösungen und welche Pflanzen sich dafür bewährt haben. Besonders interessant und spannend werden die Systemvorstellungen von Firmen rund um die Fassadenbegrünung in Form von Kurzbeiträgen sein. Vertreten dabei sind u.a. die Firmen bzw. Marken „Vertigreen“, „Sempergreen“, „90 Degreen“, „Greenwall“, „Fassadengarten“, „Vertiko“, „Polygrün“, „jardin vertical“, „Carl Stahl“. Zum Abschluss der Veranstaltung gibt es noch einen Erfahrungsbericht von Francois Lassalle zu den Fassadenbegrünungen in Frankreich und Prof. Dr. Manfred Köhler entführt die Teilnehmer zu einer bebilderten Weltreise begrünter Fassaden.

 

Einige FBB-Mitglieder stellen im Foyer ihre Systemlösungen zur Fassadenbegrünung vor und stehen den Seminarteilnehmern und der Presse für weitergehende Informationen und Fragen zur Verfügung.

 

Die Veranstaltungsgebühr beträgt 99 Euro (für FBB-Mitglieder nur 79 Euro). Darin enthalten sind nicht nur das Seminar und Verpflegung, sondern auch das im Kuberski-Verlag Ende des Jahres erscheinende „Jahrbuch Bauwerksbegrünung 2011“, in dem die Vorträge des FBB-Gründach- und Fassadenbegrünungssymposiums enthalten sind.

 

Das Tagungsprogramm und Anmeldemöglichkeiten sind zu finden hier

 

 

Foto 1: Fassadenbegrünung als Bestandteil einer modernen Architektur

Foto 2: Das FBB-Fassadensymposium findet am 27.09.2011 im „SpOrt Stuttgart“ statt

 

Dr. Gunter Mann, Präsident

Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V. (FBB)

Kanalstraße 2, 66130 Saarbrücken

Tel. 0681-9880570, Fax 0681-9880572

info@fbb.de, www.fbb.de

Die Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V. (FBB) ist eine Vereinigung von Firmen rund um die Bauwerksbegrünung
unsere Schwerpunkte sind die Dachbegrünung und die Fassadenbegrünung.

 

FBB Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V.  - Kanalstraße 2 - D-66130 Saarbrücken

Telefon: 0681 / 98 80 570  - Telefax: 0681 / 98 80 572 - info@fbb.de

sI